Mittwoch Novermber 14 2018

Asus stellt das ultimative Selfie-Smartphone vor


Die Computex 2015 in Taipeh hat gerade erst begonnen, und schon regnet es spektakuläre Neuheiten. Gleich mehrere große Ankündigungen kommen von der Seite von Asus: Ein 2 in 1 Transformer Book, die ZenWatch 2 und schließlich die magische Nummer drei: Das perfekte Selfie-Smartphone mit dem treffenden Namen Zenfone Selfie.

Computex 2015 in Taipeh

Computex 2015 in Taipeh

Asus Zenfone mit großartiger Selfie-Kamera

Der Name des neuesten Smartphones von Asus sagt schon alles. Sowohl die Front- als auch die hintere Kamera sind mit 13 Megapixeln ausgestattet. Was für die hintere Kamera nicht spektakulär ist, bedeutet für die Fotografie von vorne viele Vorteile. So bietet diese unter anderem Funktionen wie Verschönerung, dualen Realton LED-Blitz und Laserfokus. Die Farboptimierung gewährleistet fabelhafte Bilder bei jeder Umgebungshelligkeit, wobei Asus zufolge dunkle Gesichter auf Fotos der Vergangenheit angehören. Ergänzt wird die Selfie-Manie durch einen Selfie Swing, einen Ständer ähnlich dem Selfie-Stick.

HD-Bildschirm und weitere sehenswerte Eigenschaften

Asus hat auch für den richtigen Bildschirm gesorgt, um die Selfies angemeßen bearbeiten zu können. Das HD-Display hat eine Größe von 5.5 Zoll und Auflösung von 403ppi. Auch mit den inneren Spezifikationen hält Asus durchaus mit anderen Top-Marken mit: So ist es unter anderem mit 4G LTE ausgestattet und wird vom Qualcomm Snapdragon 615 angetrieben.

Zenfone Asus

Wann das Handy in Deutschland erscheint, ist noch unklar. Auch über den Preis wird noch spekuliert. Die heutige Präsentation wird jedoch schon bald durch weitere Details ergänzt.

Kommentare sind geschlossen.