Donnerstag Juni 21 2018

iPhone 5 News: Das neue iPhone soll aus “Liquidmetal” gefertigt werden


Nach wie vor sind wir mit iPhone 5 Erscheinungsdatum klar gekommen, doch nach den neuesten Gerüchten könnten wir das neue Apple Smartphone im Oktober dieses Jahres auf dem Markt erwarten. Ab und zu kommen die neuesten iPhone 5 Nachrichten, unter welche sicher nur bloße Gerüchte gesteckt sind. Eins ist aber klar – das neue iPhone 5 wird LTE-Smartphone sein, womit es sich zu den neuesten Smartphones zählen und wieder eine gute Chance schaffen wird, die Führungsrolle auf dem Smartphone-Markt zu übernehmen.

Nach den letzten Gerüchten, könnte Appel das kommende iPhone 5 mit “Liquidmetal”-Technologie ausrüsten. Liquidmetal gilt für das erstklassige Material, das sich leicht umformen lässt. Liquidmetal konnten wir bisher in  Sci-Fi-Blockbuster Terminator 2 sehen, wo der Antagonist, der in der Form eines wechselnden Androides angezeigt wird, in das flüssige Metall schmilzt. Da es um ein weiches Metall geht, sollten die Kurven und das ganze iPhone 5 Design glatt und rundformig sein, also ohne scharfe und quadratformige Kanten. Die Herteller, wie Apple, Samsung oder HTC, fangen offensichtlich an mit Formen, Designs und Stoffen zu spielen, so dass wir zukünftig auch viele Überraschungen erwarten können. Laut “Industrie Quelle” soll das neue Samsung Galaxy S 3 aus Keramik hergestellt werden, was eine echte Innovation in der Welt der Technologie sein könnte. Immetrhin sollten Materialen eine glatte und weiche Oberfläche gewährleisten, die gegen Kratzer und anderen Beschädigungen widerständig sein dürfen. Eine iPhone Hülle wird doch verwendet werden, denn die Herstellung des Smartphone-Zubehörs nimmt ständig zu.

Kommentare sind geschlossen.