Donnerstag Juni 21 2018

Nokia N97- billiger als erwartet


n97

Das auf der Messe in Barcelona vorgestellte Handy von Nokia soll billiger als erwartet sein. Der Vorgänger des Nokia N97 Handys ist das 5800 XpressMusic. N97 hat einen Touchscreen mit der Auflösung von 360×640 Pixel und die Größe von 3,5 Zoll. Die Volltastatur lässt sich von der Seite ausziehen. Die Tastatur hat einen Navigationsknopf und nutzt um einen Textcursor zu positionieren. Technisch ist das Handy sehr gut ausgestattet. Der interne Speicher beträgt 32 GB und kann mit einer micro SD-Speicherkarte erweitert werden. Der neue Akku hat eine Stärke von 1500 mAh und ermöglicht damit die Gespräche bis zu 5 Stunden, das Abspielen von Videos bis zu 4,5 Stunden oder Musik hören bis zu 37 Stunden. Da werden sich die Handy-Fans aber freuen! Außerdem hat das ultimative Handy GPS, eine Kamera von 5 Megapixel mit einer Zeiss Optik, einen TV-Ausgang über den Anschluss von 3,5 mm für die Kopfhörer. Das Handy unterstützt HSDPA und für lokale Netzwerke steht das gute alte WLAN zur Verfügung.
Das Handy erscheint in der ersten Hälfte 2009 und sollte eigentlich 550 EUR netto kosten. Der Preis wird auf jeden Fall gesenkt, aber wie viel ist immer noch unbekannt. Die Nachfrage ist sehr groß und die Netzbetreiber sollen sich bemühen einen anständigen Preis anzubieten. Na dann sind wir mal ja gespannt.

Die große Auswahl an Nokia Zubehör für dieses Handy finden Sie bei MeinTrendyHandy.

Kommentare sind geschlossen.