Donnerstag Novermber 23 2017

Zählt das HTC U11 bald zu den Top Smartphones?


Am 16.05.2017 wurde der HTC U11 der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses Smartphone wird sicherlich mit seinen Eigenschaften ein großes Interesse bei dem Publikum wecken. Als erstes was auffällt ist das Erscheinungsbild. Doch wie sagt man so schön, nicht nur das Äußere ist wichtig, sondern es kommt auch auf die inneren Werte an. Und dieses Gerät lässt erahnen, dass beide Aspekte eine Zufriedenheit darbieten. Schauen wir uns nun mal das Smartphone genauer an.

Ein wahrer Hingucker ist das tolle Design

 

HTC U11

Quelle: pocket-lint.com

 

Das atemberaubende Erscheinungsbild des HTC U11 zieht alle Blicke auf sich. Die Vorder- und Rückseite ist komplett verglast und bietet somit einen anziehenden Look. Dieses Modell ist in den Farben Schwarz, Blau, Silber und Weiß verfügbar. Es wird zukünftig auch in der Farbe Rot erhältlich sein. Mit dem großen 3D-Glasdisplay (5,5 Zoll) erhält man zudem eine Echtheit des Bildes und erlangt ein Vollformat-Erlebnis.

Das wunderschöne und schimmernde Farbenspiel wirkt beeindruckend, da die Farben der Rückseite mit reflektierenden Materialien bearbeitet wurde. Dadurch werden faszinierende und lebendige Farben geschaffen. Durch jede Bewegung kommt es zum Wandel der Farben. Fingerabdrücke können somit leider auf der Rückseite nicht vermieden werden. HTC fügt in der Verpackung eine durchsichtige Hülle für den Nutzer bei, es bietet sich selbstverständlich noch weiteres Zubehör für HTC Modelle an.

Die HTC U11 Attribute

 

Blaues HTC U11

Quelle: cdn.images.express.co.uk

 

Bei DxOMark erlangt die HTC U11 Kamera sagenhafte 90 Punkte. Somit geht diese Kamera, als beste bewertete Smartphone-Kamera in die Geschichte von DxOMark ein. Die Kamera erhält seine Schnelligkeit durch das mehrachsige, elektronische und optische Stabilisierungssystem. Dementsprechend sind die Bilder scharf und die Videos ruckelfrei. Mit dieser gelungenen Kamera wird jedes Bild ein absolutes Lieblingsbild. Das Datenblatt dieses Modells bestätigt uns, dass es hervorragende Attribute aufweist. Neben dem recht großen 3D-Glasdisplay, der ausgezeichneten Kamera ist der Prozessor ein weiterer Pluspunkt. Das HTC U11 wurde mit dem Qualcomms Snapdragon 835-High-End Chip ausgerüstet. Dieser sogenannte Achtkern-Prozessor Snapdragon 835 ist einer der schnellsten für Android Geräte. Zusätzlich dazu sind vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte interner UFS-Speicher eingebaut.

 

Anderssein mit dem “Edge Sense”

Die Hersteller versuchten unbewusste Handgriffe noch sinnvoller zu nutzen. Dieses haben Sie mit der Druckgeste geschafft. Nun werden bestimmte Anwendungen schnell mit dem Drücken des Gehäuses aufgerufen und gestartet. Auf dem Display wird durch eine Animation diese Druckgeste visualisiert. Mit einer einzigen Bewegung kann eine Vielzahl an Funktionen aktiviert werden. Facebook, Pinterest und Co. lassen sich nun durch ein einfaches Zusammendrücken öffnen. Die Funktionalität des Smartphones wird durch das Edge Sense vervollständigt und erweitert den Horizont des folgenden Zeitalters der Kommunikation.

 

 

Das neue HTC U11 wird in einigen Wochen in den Läden Deutschlands eintreffen. Dieses Smartphone sticht mit dem bemerkenswertem touch-sensitiv Rahmen hervor. Es bietet nicht nur dieses außergewöhnliche Merkmal an, es umfasst auch eine Vielzahl an interessanten Funktionen. Gute Voraussetzungen bringt es schon mal mit, ob er sich auch im Smartphone-Markt behaupten kann, bleibt jedoch noch offen. Wir dürfen gespannt sein auf das neue HTC U11.

 

Kommentare sind geschlossen.