Dienstag Dezember 12 2017

Wann Sie Ihr Smartphone oder Tablet neu starten sollten


Manchmal geschieht es, dass das Smartphone einfriert und nicht mehr richtig bedient werden kann. Das Betriebssystem streikt, weil zu viele Apps heruntergeladen werden, oder es blockiert aus einem anderen Grund. Ab und zu bleibt dabei nichts anderes übrig, als es neu zu starten. Wir gehen heute der Frage auf den Grund, wie oft Sie Ihr Handy eigentlich neu starten sollten.

Neustart erforderlich – wie oft?

Beim PC ist Neustart meist die letzte Option. Beim Smartphone sieht es ähnlich aus. Die Geräte sind theoretisch so konzipiert, dass sie eigentlich kontinuierlich laufen sollten. Dennoch ist es in Realität nicht ganz so und das Handy muss von Zeit zu Zeit neu gestartet werden. Dies ist beispielsweise so, wenn OS Aktualisierungen installiert werden. Wenn die Prozesse dermassen langsam und fehlerträchtig ist, ist es am Besten, das Gerät neu zu starten.

Smartphone neu starten

Wie der PC kann auch das Smartphone plötzlich überhitzt sein, was einen Neustart erfordert. Falls dies aber zu oft geschieht, könnte etwas mit Ihrem Gerät nicht in Ordnung sein. Generell gilt: Nicht zu häufig neu starten. Höchstens ein bis zweimal pro Woche, auch wenn das Handy älter ist.

Neustart beim Tablet?

Grundsätzlich sieht die Situation bei ARM-basierten Tablets wie iPads oder Android gleich aus. Starten Sie das Gerät nur neu, wenn es sehr langsam und fehlerhaft läuft oder wenn Sie eine Software installieren. In allen anderen Fällen sollten Sie Ihr Tablet in den Sleep-Modus versetzen.

Die x86 Windows Tablets sollten Sie zusätzlich jedes Mal neu starten, wenn eine neue Software installiert wurde oder wenn ein Sicherheitsscan beendet ist.

Kommentare sind geschlossen.